Therapie für Kinder

Therapeutische Behandlungen für Kinder zur Bewahrung der Gesundheit, zur Entwicklung sowie zur Behandlung der Bewegungsorgane – Kurpakete mit speziellem Speiseplan, Heilgymnastik, physiotherapeutischen Behandlungen und Trinkkur … und mit der wohltuenden Wirkung des Heilwassers von Kehida!

Mit unserem erfahrenen Facharztteam, unserem zertifizierten Heilwasser, unseren ausgezeichneten Therapiemitteln und Heilgymnastikern sind wir in der Lage, die Kinder zur Genesung zu verhelfen.

Im Thermalbad von Kehida Thermal kann das Heilwasser zur Behandlung und Entwicklung der kleinsten Kinder verwendet werden. Fachleute haben lange vereinbart, bis die in Ungarn einzigartige Kindertherapie ins Leben gerufen wurde. Nach Begutachtungen von Fachärzten und Entwicklungspädagogen sowie der Erstellung von Kurpaketen konnte das Programm, das bis heute 150 kranken Kindern helfen konnte, im Juli 2013 gestartet werden. Die drei Grundpfeiler der Therapie sind das Heilwasser von Kehida, die auf der Pető-Methode beruhende konduktive Pädagogie sowie die familienfreundliche, ruhige Umgebung.

Die konduktive Pädagogie befasst sich vor allem mit Personen, deren zentrales Nervensystem verletzt wurde, und die vor, während und nach der Behandlung bzw. im Erwachsenenalter von der Schädigung betroffen wurden. Wir bemühen uns, die Aufmerksamkeit der Kinder zu erwecken, ihre motorischen und mentalen Fähigkeiten zu entwickeln, und sie zur Aneignung der Selbstversorgung und Selbstverpflegung zu verhelfen.

Unser Ziel besteht darin, den verletzten Kindern beizubringen, oder ihnen zumindest zu erleichtern, die zur grundsätzlichen Lebensführung erforderlichen Bewegungen zu erleichtern. Für jedes Kind wird eine individuelle Therapie zusammengestellt. Die im Thermalwasser stattfindenden Beschäftigungen und Massagen helfen uns, die Muskeln zu entspannen, und so können die auf dem Festland durchgeführten Übungen leichter ausgeführt werden. In der Regel kommen an CP (infantile Zerebralparese) leidende Kinder zu uns, aber die Therapie kann auch bei Skoliose (Wirbelsäulenverkrümmung), Plattfüßen, Muskeldystrophie und Verhaltensstörungen behilflich sein. In der familienfreundlichen Umgebung des Hotels wird die Therapie von der ganzen Familie als ein Urlaub bzw. ein positives Erlebnis wahrgenommen, was die Entwicklung begünstigt.

Unsere – die Untersuchung durchführenden – Fachärzte:

  • Kinderarzt
  • Rheumatologe
  • Heilgymnastiker

Unsere – die Behandlungen durchführenden – Fachkräfte:

  • Konduktor (zu einem im Voraus vereinbarten Termin)
  • Heilgymnastiker
  • Heilmasseur

Indikationen

  • ICP
  • Guillon barret
  • Diabetes Mellitus – Zuckerkrankheit und ihre Komplikationen
  • Obesitas – Übergewicht
  • Atemwegerkrankungen, Asthma bronchiale
  • Allergie
  • Hautkrankheiten
  • Brüche, Verstauchungen, Verrenkungen, Gelenkbeschwerden
  • Rheumatologische Beschwerden
  • Wirbelsäulenprobleme, Skoliose, Körperhaltungsfehler
  • Geburtsverletzungen, Hüftverrenkung, Schiefhals, Schädigung des Armnervs
  • Durch Gehörschädigungen hervorgerufene Gleichgewichtsstörungen
  • Fehlen von Extremitäten
  • Plattfüße, Klumpfuß, orthopädische Probleme
  • kardiovaskuläre Erkrankungen – Beschwerden des Herz- und Gefäßsystems
  • Depression und Angststörungen im Kindesalter
  • Entwicklungsstörungen

Angewandte Therapiemethoden

  • Individuelle Heilgymnastik / Physiotherapie
  • Entwicklungspädagogie – „Delacato-Methode” (Behandlung der Bewegungskoordination, der Konzentrationsfähigkeit sowie der Lern- und Verhaltensstörungen)
  • Kommunikative Bewegungstherapie in Kleingruppen
  • „Subaqualis”-Bewegungsbehandlungen unter Wasser (individuell, in Kleingruppen, mit der Familie)
  • Massagen (entspannend, tonisierend, detonisierend)
  • Elektrotherapie – TENS, Ultraschall, Sonofresis, Diadynamik, Interferenz
  • Packungen – kalte, warme, Schlamm- und antiphlogistische (entzündungslindernde) Packungen
  • Individuelles Beckenbad
    • Whirlpool
    • Tangentor

Methoden innerhalb der individuellen Heilgymnastik / Physiotherapie

  • manuelle Therapie
  • spezielle, manuelle Weichteilmobilisierungstechniken auf den einzelnen Körperbereichen
  • neurologische Habilitationsübungen (Entwicklungsübungen)
  • passives, geführtes, aktives Stretching
  • Muskelstreckungen
  • Muskelstärkung
  • Atemübungen

 

Kurpakete – Kindertherapie: Preise
Robbenkur
  • 1 fachärztliche Untersuchung
  • 5 vom Arzt verschriebene Heilbehandlungen
24.000 Ft
Pinguinkur
  • 1 fachärztliche Untersuchung
  • 10 vom Arzt verschriebene Heilbehandlungen
45.000 Ft
Delfinkur
  • 1 fachärztliche Untersuchung
  • 20 vom Arzt verschriebene Heilbehandlungen
  • 1 fachärztliche Kontrolluntersuchung
78.000 Ft
Nilpferdkur
  • 1 fachärztliche Untersuchung
  • 30 vom Arzt verschriebene Heilbehandlungen
  • 1 fachärztliche Kontrolluntersuchung
97.000 Ft

Bilder über die Kindertherapie